Frühlingsmarkt 2014

Hopsten hat bewegt - Besucher und Aussteller des Frühlingsmarktes trotzten eisigem Wind

Ein wenig zu sehr hat der eisige Wind die Besucher und Aussteller des Hopstener Frühlingsmarktes bewegt. Doch einige tausend Menschen trotzten dem eisigen Ostwind und besuchten die mehr als 50 Aussteller und Teilnehmer des Frühlingsmarktes "Hopsten bewegt".

Glück hatte, wer den Frühlingsmarkt zu einem Tag der offenen Tür im eigenen Unternehmen nutzen konnte. Geschützt vor dem kalten Ostwind verweilten die Besucher gern in den Geschäften. Auch die Straßenkapelle "T' is Greun" sorgte mit ihrer stimmungsvollen Musik dafür, dass den Zuhörern ein wenig wärmer wurde.

Trotz der unangenehmen Temperaturen stieß das Gewinnspiel der WGH auf große Resonanz. Am Ende des Tages freuten sich Marlotte Verloop über einen Einkaufsgutschein im Wert von 300 Euro, Rainer Trubig über einen Einkaufsgutschein im Wert von 200 Euro und Brigitte Kleine-Harmeyer über einen Warengutschein im Wert von 100 Euro.

Voraussichtlich 2015 ist die nächste große Gewerbeschau der WGH.

Allgemeine Informationen zum Markt und zur Standreservierung bei Marktleiter Wolfgang Suhre, Tel. 05458/ 13 31.

Weg zu uns:

Kontakt:

Vorsitzender
Johannes Niehaus
Bunte Straße 59
48496 Hopsten

Tel. 0 54 58 / 98 442
Fax 0 54 58 / 98 443
info@werbegemeinschaft-hopsten.de

© 2017 Werbegemeinschaft Hopsten.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung